Start arrow Start arrow Die Qualität der Zeit

  

"Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vornehmen unter dem Himmel hat seine Stunde." (Prediger Salomo; 3,1)

 Daß Zeit Qualität hat, ist dem neuzeitlichen Wissenschaftsbegriff fremd. Die beste Möglichkeit diese Qualität der Zeit zu messen haben wir mit der ernsthaften Astrologie.

 Wir kennen die Formulierung:" Die Zeit muß reif sein."

Das, wofür die Zeit reif ist, nannten in der Antike die alten Griechen: "kairos".

Die Gunst des Augenblicks. Oder: "kairos ". 

Der richtige Moment...
Die günstige Stunde.... Der Gegenbegriff ist "Quantität", die bloße Ausdehnung, sie messen wir mit Uhren.

Wir alle haben schon einmal gehört:" die Zeit war reif"; "die Zeit stand still"; "alles zu seiner Zeit"; "die Zeit ist gekommen". Die Sprache hat Schätze zu bieten.

Die Zeit kann reif sein für Erfolg oder dafür, dass trotz wildester Arbeit alle Bemühungen in den Sand gesetzt sind. Man kann mit dem Wind segeln oder gegen ihn, man kann die Gipfelbesteigung im Sonnenschein absolvieren oder es im Schneesturm versuchen.




© 2017 astrologiekronos.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.