Start arrow Löwe & Schütze?

Frage:

Ich bin mit einem Schütze-Mann zusammen, der Aszendenten Schütze hat.

Das ungewöhnliche dabei ist dass ich eine Löwin bin und auch der Aszendent im Löwen ist.

Antwort:

Du erhältst im folgenden ein paar Hinweise, soweit sie sich mit den vorliegenden Angaben machen lassen. Wisse aber bitte, daß Astrologie sehr viel umfassender ist als bloß Sonnenzeichen und Aszendent.
Aber du bist anderen schon mal riesig voraus weil Du nicht nur nach dem Sonnenzeichen fragst.

Also:

Du und Dein Mann seid beide doppelte Feuerzeichen. Vielleicht ist einer sogar ein dreifaches - wenn Mond seinerseits in Widder oder Löwe oder Schütze stünde.

Dein Feuer ist Fix = Stabil von der Modalität her.
Seins ist beweglich.

Beides harmoniert, es ist ja bei beiden das gleiche Element.

Beide habt ihr einen Zug ins Weite, Dynamische, Aktive. Du ruhst mehr in dir als er, er ist der anregungsbedürftigere.

Deine Sonne im fixen Feuer Löwe ist Geburtsgebieterin über Deinen Aszendenten. Das ist schon mal schön: Deine Anlage harmoniert mit Deinem Verhalten. Die Sonne muß - schließe ich aus Deiner Angabe - in Haus 1 oder Haus 12 stehen.

Steht sie in Feld 1 so bist du sehr sehr aktiv, dynamisch. Ist sie in 12 so bist Du zurückhaltender, hintergründiger, träumerischer als wenn sie in 1 ist.

Wenn nicht andere Faktoren in Deinem Geburtsbild massiv dagegensprechen - was ich nicht weiß. habe Dein Radix nicht - bist Du jovial, selbstsicher, würdig, in dir ruhend, lebst nach dem Motto "leben und Leben lassen", stehst aber gerne im Mittelpunkt.


Seine Schwäche wird sein: Hang zum zu großen Optimismus. Wie bei Dir ist es okay, daß Sonne und AC im gleichen Zeichen stehen.

Wie gesagt: ich weiß nicht wie die anderen Faktoren verteilt ist.

Wenn man alle Faktoren kennt und das Horoskop hat, dann kann man schon alleine aufgrund der Verteilung der Planeten und des Aszendenten in die Elemente sagen ob der Mensch z. B. eher ein Feuerkopf oder ein Betonkopf ist.




© 2017 astrologiekronos.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.