Start arrow Geburt einer Firma
Was ist Geburtsstunde eines Unternehmens?

Frage:

Was ist die Geburtsstunde eines Unternehmens?

Die Idee?

Der Entschluß? Notartermin? Eintrag ins Handelsregister?
Bezug des ersten Büros?
Oder kann man es sich aussuchen?

Antwort:

Du problematisierst die Frage "Wann ist denn dann die Geburtsstunde eines Unternehmens?".
Damit hast Du nicht unrecht.

Zunächst ist"Geburtsstunde" zu unscharf, nicht genau genug: wir brauchen die Minute. Auf die Minute kommt es an. Andererseits kann es schon hilfreich sein, wenn der Gründungsakt zur Jupiterstunde am Jupitertag geschah. Das wäre besser als nichts. Aber dennoch ist die Minute wichtig. Beispielsweise Spica am MC in Konjunktion mit Sonne und Jupiter wäre ein mächtiges Indiz für Erfolg, Publicity, Ansehen.

Nochmal: du hast nicht ganz unrecht. Analog wie bei einem Unternehmen ist es bei einem Menschen. Ganz üblicherweise wird für einen Menschen der erste eigene Atemzug als entscheidend genommen. Aber vorher gab es Befruchtung/Nidation und auch der Geburtsvorgang als solcher ist ein Prozeß.
Genauso ist schlechthin jedes Ereignis eingebettet in einen Prozeß.

Man kann es sich aussuchen, das ist der Grundgedanke der Zeitwahl = Elektion = umgekehrte Hora - Astrologie.

Wir reden hier von Zeitwahl. Ein Vorhaben soll möglichst gute Bedingungen haben.
Man betrachte, wenn frau will, einfach mal den Stapellauf der Titanic und die erste Publikation der "Bildzeitung". Bei der Titanic ist das Verhängnis zu sehen. Bei der Bildzeitung der große ökonomische Erfolg.

Bei Ehe ist es einfach: Das "Ja" vor dem Standesamt gibt die Geburtszeit.

Bei Stadtgründung die Grundsteinlegung.

Bei Gesellschaftsvertrag der notarielle Abschluß.

Die Gründung eines Unternehmens schlechthin muß differenziert betrachtet werden. Es kommt auf die Art des Unternehmens an. Entscheidend ist stets: Selbständige Rechtspersönlichkeit und eigenes In - Erscheinung - Treten.
Schlagwortartig:"Jetzt geht es los".




© 2017 astrologiekronos.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.