Start arrow Schnell verstehen
Schneller lernen

Vielleicht haben Sie schon einmal daran gedacht Astrologie zu lernen. Weiter unten finden Sie ein Sonderangebot.

Was ist ernsthafte Astrologie?

  • Klassische Astrologie wie sie von der Antike bis 1700 betrieben wurde.
  • Astrologie Hamburger Schule (Uranian Astrology).


Ich erkläre ausdrücklich:
die sogenannte revidierte Astrologie wendet viele bewährte Methoden nicht an. Daher bleibt sie zurück hinter ernsthafter Astrologie. Einzelheiten können Sie im Forum (Link rechts oben) studieren. Die Astrologie im deutschsprachigen Raum leidet immer noch unter dem Kahlschlag, den die Naziverbrecher 1941 anrichteten: Sie vernichteten sämtliche astrologischen Fachbibliotheken (und Leben und Gesundheit guter Astrologen, die Pfuscher ließen sie in Ruhe). An dieser Zerstörung des Kulturguts der überlieferten astrologischen Literatur leiden wir immer noch. In dieser astrologischen Wüste, die durch die Vernichtung der maßgebenden Werke entstand, haben es sich manche bequem gemacht.

Welche der beiden Arten sollten Sie lernen?

Am besten beide. Einzelheiten im genannten Forum.

Wie lernen?

Entweder autodidaktisch indem Sie mit der klassischen Astrologie beginnen und alle Stadardwerke durchstudieren. Mit Standardwerken meine ich zum Beispiel Al Biruni, 11. Jahrhundert. Mit Standardwerken meine ich nicht die psychologisierende Literatur des Deutschlands des 20. Jahrhunderts.

Oder Sie tun, was 90% aller angehenden Juristen tun: Sie greifen zu Skripten statt 20 Lehrbücher zu lesen.
Ich halte es für ideal wenn jemand die Lehrbücher, die Standardwerke, selber liest und assimiliert. Aber das benötigt Zeit. Mehr Zeit als viele heute haben.
Und es kostet auch einiges an Geld. Falls man die Büche auftreibt. Zudem muss man fremder Sprachen mächtig sein.
Es existieren 2 Skripte von mir in denen die Lehren der klassischen Astrologie - Astrologie wie sie von der Antike bis zum 1700 Jahrhundert betrieben wurde - verarbeitet sind. Betrachten Sie die Inhaltsverzeichnisse. In ihnen erhalten Sie das, was der angehende Jurist beim Repetitor erhält: Den roten Faden. Und Betreuung. Interaktivität. Austausch. Feedback.

Nochmal mein Hinweis: wenn jemand genügend Zeit hat (und das Geld hat) um die einschlägigen astrologischen Standardwerke aus den vergangenen 2 Jahrtausenden zu studieren, dann soll er das tun, ich halte diese Vorgehensweise für die allerbeste! Sie hat nur einen Nachteil: sie kostet enorm viel Zeit (und einiges an Geld, aber deutlich weniger als manche Fernkurse).

Wenn jemand Astrologie Hamburger Schule auch noch lernen will, dann wüßte ich nicht wie er es schaffen soll zuvor mindestens 7 Jahre die alten bewährten Standardwerke aus der klassischen Astrologie zu studieren.

Ich biete Ihnen zwei Kompendien an, die den Extrakt der ernsthaften klassischen Astrologie über den Zodiak und die Planeten enthalten. Das spart Ihnen Zeit. Betrachten Sie die Inhaltsverzeichnisse. Das spart Ihnen Geld. Betrachten Sie die Preise. Vergleichen Sie was Sie woanders pro Seite zahlen. Sie finden die Kompendien links im Menü beschrieben. Bei: "Kurs: Planeten" und bei "Kurs: Zodiak".

Sonderangebot

Eine gewisse Zeit können Sie beide Kompendien zusammen für 159 € erwerben. Dabei sparen Sie rund 40% und erhalten Coaching.

Sie erhalten die Seiten ausgedruckt zugeschickt, binden müssen Sie selber. (Zum Beispiel lochen und in Ordner geben Oder in Klemmhafter. Oder in Copy-Shop binden lassen.) Ich kann nicht zu diesem günstigen Preis anbieten, wenn ich selber binden lasse.

Betreuung erwerben Sie bei diesem Sonderangebot für drei Monate inklusive.
Diese Begleitung findet statt in einem für die Öffentlichkeit geschlossenen Bereich des Forums
www.praktischeastrologie.siteboard.de.

Vergangenen Dezember (2007) wollte mich ein Student der Astrologie treffen. Er legt mir drei Teile eines Fernkurses, der angeblich zur astrologischen "Meisterschaft" führt, zur Einsicht auf den Tisch des Cafeś. Nachdem ich drei Minuten in den 180 Seiten blätterte, die Inhaltsverzeichnisse und einige Textstichproben las, fragte ich: "Das hat wirklich rund 180 € gekostet?"
"Ja" war die Antwort.
Ich sagte:"Da muss etwas geschehen."

Daher hier und heute dieses Sonderangebot von mir. Es ist günstig genug um Vergleiche zu erlauben.

Verwenden Sie in einer E-Mail an holgerroehlig@googlemail.com bitte die Worte "Sonderangebot Kompendium" und teilen Sie für den Versand Ihre Adresse mit um die Bankverbindung zu erfahren. Mit den 169 € dieses befristeten Angebots ist auch Versand und Porto abgedeckt. Versand erfolgt nach Überweisungseingang.

 




© 2017 astrologiekronos.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.