Start arrow Astrologen arrow Ibn Ezra

Ibn Ezra (1089 - 1165)

 

Abraham Ibn Ezra schrieb mehr als 50 Bücher über Astrologie und Astronomie und zusätzlich eine Grammatik des Hebräischen und Kommentare zur Bibel.

Sein bekanntestes astrologisches Werk ist "Der Beginn der Weisheit" (Sefer Reshit Hokmah). Er schrieb es 1148.

Es gibt eine französische Übersetzung des erwähnten Buchs:
Ibn Ezra, Abraham ben Meïr, Le livre des fondements astrologiques (précédés de) Le Commencement de la Sapience des signes. Paris: Retz, 1977.

Hier ein Beispiel von Kapitel acht aus "Der Beginn der Weisheit":
"Die Wohltäter zeigen immer einen Vorteil und die Übeltäter deuten Schaden an. Dennoch gilt: wenn der Übeltäter sich in Exaltation befindet, so wird das Ergebnis gut sein, auch wenn zu ihm Leid und Sorgen führen."




© 2017 astrologiekronos.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.