Start arrow Astrologen arrow Papst Sylvester II.

Astrologe Gerbert alias Papst Sylvester II.

(Papst von 999 [!] - 1003)

 

Gerbert hatte sich lange in Spanien aufgehalten und dort bei den Mauren Astrologie studiert. Er hat viel beigetragen zur Verbreitung der arabisch-spanischen Astrologie. Er schrieb mehrere astronomische und astrologische Werke.

Er war der höchstgebildete Mensch seiner Zeit, jedenfalls im westlichen Kulturkreis.

999 wurde er unter dem Namen Sylvester II. zum Papst gewählt.

Gerberts Name war jahrhundertelang mit dem Odium des Magischen behaftet. Er stand im Ruf ein Teufelsanbeter zu sein und lebhaften Umgang mit Dämonen zu pflegen.

Gerbert baute sich ein Orakelhaupt. Ähnlich wie Albertus Magnus. Thomas von Aquin zertrümmerte das Orakelhaupt. Weil es ihm zuviel redete.




© 2017 astrologiekronos.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.