Start arrow Astrologen arrow Tiberius

Kaiser Tiberius (Kaiser von 14 - 37 n.Chr.)

Tiberius konnte selber Horoskope deuten.

Dennoch suchte er häufig Rat von Astrologen. Wenn er an ihrer Diskretion oder an ihrem Können zu zweifeln Anlaß hatte ließ er sie von einer Klippe ins Meer stürzen. Das geschah nahe seiner Villa auf Capri .

Der erfolgreichste Astrologe seiner Zeit war Thrasyllus. Thrasyllus war Philosoph: Phythagoräer.

Tiberius hatte den Thrasyllus schon während seiner Verbannung auf Rhodos kennengelernt.

Tiberius, als Kaiser, lud Thrasyllus zu sich nach Capri als Berater ein.

Beeindruckt von der ersten Audienz beschloß Tiberius den Astrologen Thrasyllus zu testen. Tiberius bat den Thrasyllus seine eigene Zukunft zu deuten. Thrasyllus errichtete ein Horoskop und schrie auf er sei in Lebensgefahr. Tiberius ließ ihn nicht die Klippe hinabwerfen sondern stellte ihn an als seinen Astrologen. Dies blieb Thrasyllus solange wie Tiberius regierte.




© 2017 astrologiekronos.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.