Minimaldefinition

Was ist Astrologie? Ab wann können wir von "Astrologie" sprechen?

Negativabgrenzung. Was keine Astrologie ist:

Zeitungs"horoskope" sind keine Astrologie. Sie verwenden nur den Sonnenstand. Das ist, als würde jemand in einer Küche stehend auf den Wasserhahn deuten und behaupten: "Dieser Wasserhahn ist die Küche." Zeitungs- und Illustriertenhoroskope sind ein typischer Fall der Vulgärastrologie.

Vulgär- Tingeltangel- und Jahrmarktsastrologie ist keine ernsthafte Astrologie.

Minimaldefinition der Astrologie:

Damit wir ernsthaft von Astrologie oder einem Horoskop sprechen können, müssen als Minimalvoraussetzung gegeben sein:

Sonne, Mond und fünf Planeten und deren Winkelbeziehung und der konkrete zeitliche Bezug eines konkreten Ortes auf die Ekliptik.

Mit anderen Worten: Erst dann können wir von einem "Horoskop" sprechen, wenn wir mindestens Folgendes in einer Grafik haben:

  • 7 Planeten (die Lichter Sonne und Mond erscheinen von der Erde aus gesehen als wandelnd, werden daher der Einfachheit halber "Planeten" genannt),
  • Himmelsmitte,
  • Aszendent
  • und die Winkelbeziehungen.



© 2018 astrologiekronos.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.